Tägliche Tipps

5 Übungen, um Fett zu verbrennen, die Sie tun können, ohne das Haus zu verlassen

Die Übung des regelmäßigen Trainings ist eine der Gewohnheiten, die jeder Mensch anwenden muss, um das Fett zu verbrennen, das sich in ihrem Körper ansammelt.

Dies ermöglicht die Aktivierung metabolischer Funktionen und optimiert die Prozesse, die den Energieverbrauch erhöhen.

Im Gegenzug verbessert es die Durchblutung und verringert das Vorhandensein von Flüssigkeiten und Toxinen im Gewebe und verhindert, dass diese .

Das Interessanteste ist, dass es nicht notwendig ist, in die Turnhalle zu gehen, um mit dem Praktizieren zu beginnen , da es Aktivitäten gibt, die gemacht werden können, ohne das Haus zu verlassen.

Diese sind ideal für diejenigen, die nicht viel Zeit haben, da sie einen sitzenden Lebensstil vermeiden und sehr einfach zu implementieren sind.

Freust du dich auf?

1. Springseil

Jumping Seil ist eine Herz-Kreislauf-Übung, die uns hilft, die Stoffwechselrate zu verbessern , auch nach dem Praktizieren.

Es ist eine lustige Art, diese Gewohnheit in die Routine zu integrieren, da sie uns an ein Spiel um die Kindheit erinnert.

Das Beste ist, dass ihre Praxis die Koordination verbessert und die

Wie es geht?

  •  Stehen Sie aufrecht, den Kopf gerade und nach vorne gerichtet.
  •  Beuge die Knie ein wenig und halte das Seil mit beiden Händen fest und lege es auf die Rückseite des Körpers.
  •  Die Ellbogen sollten nahe am Torso sein und das Seil sollte mit den Handgelenken gedreht werden.
  •  Beginnen Sie mit den Sprüngen und versuchen Sie zwischen 50 und 100 Wiederholungen.

2. Schritte

Der Schritt ist eine Aktivität, die hilft, die Verbrennung von Kalorien zu verbessern und fördert im Übrigen die Bildung von Muskelmasse.

Obwohl es mit einem Werkzeug gemacht wird, das den gleichen Namen trägt, kann esauch mit einer Holzbank oder -stufe gemacht werden.

Am wichtigsten ist es, mit mehreren Sequenzen durchzuführen, um den kardiovaskulären Teil zu bearbeiten.

Wie es geht?

  •  Stehen Sie aufrecht, mit geradem Rücken und entspannten Schultern.
  •  Klettere einen der Füße auf die Plattform, um zu treten und bringe dann das Knie des gegenüberliegenden Beines zur Brust.
  •  Stellen Sie sicher, dass Sie mit der gesamten Fußsohle auf die Basis treten und beim Absenken die Ferse vor dem nächsten Schritt korrekt abstützen.
  •  Vermeiden Sie plötzliche Sprünge, da Sie die Knie verletzen können.
  •  Führe abwechselnd Bewegungen mit jedem Bein durch und absolviere 20 Wiederholungen.

3. Eisen

Das Eisen wurde populär als Übung, bei der fast alle Muskelgruppen des Körpers trainiert werden.

Dies erhöht die physische Resistenz und erfordert aufgrund seiner Nachfrage Gleichgewicht und Konzentration.

Dadurch arbeitet der Stoffwechsel schneller und verbessert somit die

Wie es geht?

  •  Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf eine Matte oder einen Teppich und stützen Sie sich auf Ihre Unterarme und die Fußspitzen.
  •  Die Ellenbogen sind knapp unter den Schultern und die Hüfte ist leicht angehoben.
  •  Halten Sie diese Position für 20 oder 30 Sekunden und ruhen Sie sich aus.
  •  Führen Sie 3 oder 4 Wiederholungen pro Sitzung durch.

4. Zumba

Obwohl der Unterricht normalerweise in Akademien stattfindet, kann dies auch aus dem Komfort des Hauses erfolgen.

Jede 60-minütige Sitzung kann Ihnen helfen, bis zu 1500 Kalorien zu verlieren , solange Sie in einem guten Tempo arbeiten.

Wie es geht?

  •  Zumba besteht darin, den ganzen Körper im Rhythmus der lateinischen Musik zu trainieren.
  •  Wähle also die Klänge, die dir am besten gefallen und fang an zu tanzen, indem du alle Körperteile bewegst.

5. Crunched abs

Crunched Bauchmuskeln helfen Bauchfett zu verbrennen und sind wiederum ideal zum Muskelaufbau.

Es ist eine Übung, die Koordination und erfordert, da sich der Körper kontinuierlich bewegen muss, bis die empfohlenen Wiederholungen abgeschlossen sind.

Wie es geht?

  •  Legen Sie sich auf Ihre Trainingsmatte, mit den Händen hinter dem Kopf und den ausgestreckten Beinen.
  •  Beuge das rechte Knie und bewege gleichzeitig den linken Ellbogen, so dass sich beide treffen.
  •  Kehre zur Ausgangsposition zurück und führe die gleiche Aktivität mit der gegenüberliegenden Seite aus.
  •  Denken Sie daran, den Bauch zu kontrahieren, damit die Übung wirksam wird.
  •  Mache 20 Wiederholungen pro Seite und erhöhe nach dem Widerstand 30 oder 40.

Bist du immer noch eine sitzende Person? Denken Sie daran, dass Inaktivität eine der Hauptursachen für Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist.

Beginnen Sie diese Übungen zu Hause und profitieren Sie von den Auswirkungen dieser Gewohnheit.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button