Uncategorized

Braune Ablagerungen vom Tee? Mit diesem Trick geht’s sofort weg!

So gehen die blöden Ränder direkt weg!

Alle Teetrinker kennen das Problem: die braunen Ablagerungen im Teeglas oder Teebecher. Im Grunde ist alles halb so wild, aber es kann schon auch mal nerven – diese Ränder gehen nämlich meist gar nicht so leicht weg. Mit diesem Trick wird es aber ganz schnell gehen, die Zutaten hast du schon im Haus!

 

 

Die braunen Ränder können natürlich nicht nur beim Tee trinken entstehen. Auch Kaffeegenießer haben hiermit zu tun. Das ist aber alles halb so wild. Für alle diejenigen, die Teegläser oder Kaffeebecher nicht immer direkt nach Gebrauch abspülen und waschen wollen, für die haben wir hier einen tollen Trick gefunden. Was du dafür brauchst? Klicke auf die nächste Seite und du wirst dich freuen 🙂

Ja, es ist wieder soweit: die Zitrone kommt zum Einsatz! Riecht nicht nur toll und frisch, sondern reinigt im Nu alle Ränder und Verfärbungen.

Das brauchst du: 

  • Schale von einer Zitrone
  • grobes Meersalz

 

 

Das musst du tun:

Schneide eine Scheibe Zitrone ab und bestreue sie mit Meersalz (auf dem Fruchtfleisch). Diese brauchst du gleich. Gieße erst kochendes Wasser in dein Teeglas oder deinen Kaffeebecher und lasse dies so eine Weile stehen. Gieße das Wasser nun ab und schnappe dir die Zitronenschale mit dem Meersalz. Wische über die Ränder und Verfärbungen und sieh selbst: alles blitzt und blinkt. Hast du eine Thermoskanne oder einen anderen Behälter der Verfärbungen aufweist? Dann fülle diesen mit heißem Wasser und Zitronensaft (oder Essig). Lasse ihn für eine Nacht stehen. Am nächsten Tag sind die Verfärbungen weg!

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button