Uncategorized

Der Rand am Kaffeefilter? Dafür solltest du den eigentlich verwenden, wusstest du das?

Wozu hat ein Filter diesen Rand?

Viele Menschen vertrauen beim Kaffee machen auf eine Senseo, Dolce Gusto oder Nespresso-Maschine. Einige Menschen bleiben jedoch dem Filterkaffee treu. So oder so – Kaffee ist lecker! Die günstigste und einfachste Variante ist der Filterkaffee. Doch wozu ist eigentlich dieser geriffelte Rand?

 

 

Kaffeesatz
Für einen Filterkaffee brauchst du natürlich einen Kaffeefilter. Der Filter wurde übrigens von der aus Dresden kommenden Melitta Bentz erfunden worden. Am 08 Juli 1908 bekam sie hierauf das Patent. Ursprünglich nahm sie hierzu ein altes Schulheft ihres Sohnes, dass sie mit kleinen Löchern versah und es über eine Tasse faltete. Sie bekam viele Komplimente von ihren Freunden und beschloss daher ein Patent anzumelden. Der Kaffeefilter war geboren!

Stopfen
Die meisten Menschen stopfen den Filter einfach so in den Apparat. Es kommt oft vor, dass der Filter zu groß ist. Der geriffelte Rand ist dazu da, dass du den Filter ganz einfach umklappen kannst – so passt er in jede Maschine!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button