Uncategorized

Diese selbstgemachten Müsliriegel mit Schokolade sind günstig und einfach herzustellen!

Köstliche Müsliriegel mit Schokolade!

Wer keine Müsliriegel mag, der hat definitiv etwas verpasst! Diese kleinen Wunderriegel machen nicht nur satt, sind ein schneller Heißhungerstiller und regen die Verdauung an – die schmecken auch noch total lecker! Super einfach selbst gemacht, günstig und praktisch für Zwischendurch oder auf Reisen!

 

 

Das brauchst du: 

Für die Füllung 

  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Honig
  • 200 Gramm Haferflocken
  • 50 Gramm gepuffter Reis (z.B. von Rapunzel)
  • 50 Gramm Cornflakes
  • 50 Gramm getrocknete Cranberry’s
  • 50 Gramm Mandelscheiben (dünn)

Für die Schokoladensoße

  • 200 Gramm Milchschokolade
  • 50 Gramm pure Schokolade
  • 1 Esslöffel Schlagsahne

Außerdem:

  • Eine Springform, viereckig (ca. 21 x 21 cm)
  • Backpapier

 

Zubereitung:

Wärme den Ofen auf 175 Grad vor. Vermenge einen Schuss Wasser mit dem Zucker und Honig in einer Pfanne und bringe es zum Kochen. So lange, bis ein Sirup entsteht. Füge nun die Haferflocken, Cornflakes, getrockneten Cranberry’s und die Mandelscheibchen hinzu.

 

 

Fette die Springform (viereckig) mit Butter oder Öl ein und lege Backpapier aus. Verteile den Teig und drücke ihn mit Hilfe eines Löffels gut am Rand und Boden an. Backe diesen Boden jetzt für ca. 25 Minuten im Ofen und lasse ihn anschließend abkühlen. Zerhacke in der Zwischenzeit die Schokolade und schmelze diese au bain-marie (Wasserbecken). Das Rühren nicht vergessen. Anschließend gießt du die geschmolzene Schokolade über die Müsliriegel. Stelle alles für ca. 15 Minuten ins Tiefkühlfach, hole es heraus, schneide Rechtecke aus und bewahre diese in einer großen Tubberdose. Fertig!

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button