Uncategorized

Diese wunderbar gefüllten Paprikas mit Hühnchen und Tomatensoße werden dir deinen Tag versüßen!

Gefüllte Paprika aus dem Ofen

Diese gefüllten Paprika sind super einfach zuzubereiten und sowas von saftig und würzig lecker! Die solltest du wirklich einmal ausprobieren. Sieht aus wie aus dem Restaurant, ist aber kinderleicht herzustellen.

 

 

Das brauchst du (für 4 Personen)

  • 4 große rote Paprikas
  • 2 EL pflanzliches Öl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 TL klein gehackter Knoblauch
  • 2 Hühnchenfilet, in Stückchen
  • 500 ml Pastasoße
  • 100 Gramm geraspelten Käse
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Wärme den Ofen auf 190 Grad vor. Schneide die Oberseiten der Paprikas ab und lege sie zur Seite. Dies werden später die Deckelchen. Entferne alle Kerne und Kernlinien spüle die Paprika einmal von innen aus. Trockne sie gut ab.

 

 

Erhitze auf mittlerer Temperatur das Öl in der Pfanne. Schneide die Zwiebeln klein und hacke den Knoblauch in kleine Stückchen. Füge die Zwiebel in die heiße Pfanne und brate sie braungold an. Füge dann den Knoblauch hinzu. Schütte alles in eine Schüssel und würze es nach Belieben. Gebe die Hühnchenfilets, die Soße, den Käse und den schwarzen Pfeffer hinzu. Mixe alles gut zusammen und fülle es mit einem Löffel in die Paprikas. Deckelchen drauf und für 40 Minuten ab in den Ofen. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button