Uncategorized

Ein einfacher Haushalts-Trick um Fliesen mühelos zum Strahlen zu bringen.

Unter der Hausarbeit, die wir notwendigerweise alle Paar Wochen oder Monate ausführen müssen, zählt auch die Odyssee die Fugen der Böden sauber zu machen.

Vor allem im Badezimmer verbreiten sich Schmutz und Schimmel in Hochgeschwindigkeit und die Oberfläche der Fliesen wird grau und die Fugen unhygienisch.

Viele haben durch ihre Mühen gelernt, dass die Reinigung viel Geld und Mühe kostet. Es gibt es Tricks, die helfen können?

Heute zeigen wir euch einen sehr Wirtschaftlichen und Ökologischen. Er hilft euch die Fugen sehr effektiv zu reinigen, ohne agressive und umweltschädliche Reiniger zu verwenden.

Die Zutaten

Ihr braucht dazu:

  • Wasser
  • Backpulver
  • 1 Zitrone
  • weißer Essig
  • eine große Schüssel
  • eine Sprühflasche
  • 1 Bürste und Schwämme

Mischt in der Schüssel 250ml Wasser und zwei Esslöffel Backpulver zusammen. Fügt dann die Zitrone hinzu und achtet darauf, dass der produzerte Schaum nicht verloren geht.

 

Mit der Sprühflasche (oder alternativ einem Schwamm) sprüht die Mischung auf die Fliesen und vor allem in die Fugen.

Fangt nach 30 Minuten an die Oberflächen mit dem Schwamm zu putzen.

Ihr werdet den Unterschied sofort bemerken: Die Mischung löst den Schimmel und den Schmutz und man kann ihn leicht entfernen.

Spült alles mit viel Wasser ab und wiederholt bei Bedarf die Prozedur, für ein besseres Ergebnis.

E voilà, das Bad sieht wie neu aus!

 

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button