Haustricks

Mit diesem brillanten Trick brauchst du nie wieder deine Dusche sauber machen! Wir sind sprachlos!

So effektiv war das Dusche-sauber-machen noch nie!

Wenn es etwas gibt, was permanent Aufmerksamkeit braucht, dann ist das das Saubermachen der Dusche. Was man auch macht und wie gut man sie pflegt, die Dusche wird schnell wieder unrein. Es gibt nichts was so gut wirkt wie dieser Trick von ‘Clean My Space’!

 

Das brauchst du alles:

  • – Badezimmer Fliesenreiniger (oder neutrale Seife)
  • – Einen zweiseitigen Schwamm (der keine Kratzer macht)
  • – Mikrofasertuch
  • – Ein Abzieher
  • – Bakingsoda
  • – Reinigungsessig für die Glastüren (wenn du solche hast)

Was musst du tun?

 

Zu allererst solltest du all deine Hygieneartikel aus der Dusche nehmen. Nehme auch deinen Duschvorhang ab. Sprühe nun den Badezimmerfliesenreiniger auf die Fliesen in der Dusche. Lasse es für ungefähr 5 Minuten einwirken. Schrubbe nun mit dem Schwamm im Uhrzeigersinn alle Wände gut ab.

 

Für alle Oberflächen, die nicht aus Glas sind, kannst du ein wenig extra Bakingsoda auf deinen Schwamm geben. Das unterstützt die Wirkung des Reinigers. Aber Achtung: ein Teelöffel Bakingsoda auf deinem Schwamm ist ausreichend. Wenn du auch eine Badewanne im Bad stehen hast, dann kannst du die eben beschriebene Vorgehensweise auch hier anwenden. Spüle alles im Uhrzeigersinn mit etwas lauwarmen Wasser ab. Ziehe jetzt alles mit dem Abzieher gut ab und wische mit einem Mikrofasertuch noch einmal alles nach. Das klingt so normal?

Wie kannst du nun dem ständigen Putzen deiner Dusche entgegengehen? Es ist viel einfacher als du denkst!

 

Schnappe dir ein Handtuch oder einen Abzieher und trockne damit alle Wände deiner Dusche nach jedem Duschen gut ab. So vermeidest du das Entstehen von Kalkablagerungen und fiesen Rändern. Jegliche Feuchtigkeit auf Oberflächen führt zu Flecken, Schimmelbildung und anderen Unannehmlichkeiten. Wenn du einfach am Ball bleibst und dir angewöhnst nach wirklich jedem Duschen alles gut abzutrocknen oder abzuziehen und anschließend noch mit einem sogenannten Duschspray alles einsprühst, dann wirst du viel seltener einen Grundputz machen müssen.

 

Vielleicht gelingt es dir so sogar überhaupt ganz auf das Saubermachen der Dusche zu verzichten. Hältst du dich gut an diese Routine, dann sparst du nicht nur Nerven, Zeit, Geld, sondern auch Wasser. Schaue dir dieses kurze Video an, wenn du dir nochmal alles ansehen möchtest. Die Bilder sprechen ja für sich (auch wenn das Video auf Englisch ist).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button