Uncategorized

Mit diesem Trick entfernst du auf deinem Grill angeklebte Essensreste ganz mühelos

Das muss gar nicht schwer gehen und nervig sein! 

Wenn wir dem Wetterbericht trauen dürfen, dann können wir den Grill wieder herausholen. Das Grillen macht Spaß und ist sehr lecker, das Saubermachen danach eher weniger.. Zumindest ist vielen Menschen nicht bewusst, wie einfach es eigentlich geht. Du brauchst gar nicht schrubben und kratzen – mit diesem Trick geht’s super einfach! 

 

Es kommt oft genug vor, dass man den Grill aus dem Schuppen oder Keller holt und der dann noch vollgeklebt ist von Essensresten und schmierigen Angelegenheiten… das ist weniger schön! Dann heißt es erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Viel schöner wäre es doch, den Grill zu holen und direkt mit dem Grillen anfangen zu können, oder etwa nicht? Dieser Trick ist genial!

Abkühlen
Reinige deinen Grill immer direkt nach dem Grillen, aber lasse das Rost natürlich erst komplett abkühlen. Lege das Rost auf eine dicke Schicht Tageszeitungen. Spritze das gesamte Rost nun mit einem Wasser-Spülmittel-Mix voll. Lege nun noch eine Tageszeitung auf das Grillrost und spritze diese auch komplett mit Wasser-Spüli nass. Lasse das Grillrost so eine Nacht liegen, damit alles gut einwirken kann. Am nächsten Tag wirst du alle Essensreste kinderleicht abwischen können.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button