Garten

Nützliche praktische Anwendungen von Zwiebeln im Garten, die Sie kennen sollten

Ja, denn außerhalb der Küche kann diese Zwiebel als wirksames Pestizid verwendet werden und wenn wir sie anpflanzen, erhalten wir eine schöne Blume wie die auf dem Foto.

 

Gefällt Ihnen das? Ja? Worauf warten Sie also noch, um sie aus der Küche in den Garten zu verlegen? Zwiebeln haben eine widersprüchliche Feature, sie treiben einem Tränen in die Augen, aber auch Freude in den Gaumen.

 

Und im Garten sind sie ebenso eine Blume wie ein Insektenschutzmittel.
So sind sie, chamäleonartig… und voller Überraschungen, ein Luxus, den uns die Natur bietet und den wir zu nutzen wissen müssen.
Wenn man sie im Winter pflanzt, als ob sie Tulpenzwiebeln wären, werden sie uns im Frühling eine Freude machen: sie werden sich in atypische Blumen verwandeln, sehr schön, weiß oder lila, je nach Sorte.

 

Das Einpflanzen ist auch eine gute Möglichkeit, Zwiebeln zu recyceln, die voller Triebe und zum Kochen unbrauchbar sind.
Möchten Sie Pflanzenwanzen auf natürliche Weise fernhalten? Die Zwiebel (Allium cepa) kann dank seines Schwefelgehalts ein guter Verbündeter für diesen Zweck sein.

 

Schwefel ist genau das, was unsere Augen beim Schälen und Schneiden rötet, eine Substanz, die als Abwehrmittel für
bestimmte Insekten, wie zum Beispiel Spinnmilben, wirkt.

 

Um sie zu vertreiben, schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke und legen Sie sie auf die Erde.
Sie ist auch wirksam gegen Pilze und Blattläuse, aber diese Anwendung erfordert eine etwas aufwändigere Vorbereitung: Geben Sie ein paar halbierte Zwiebeln in einen Liter heißes Wasser, lassen Sie es eine Woche lang einweichen und besprühen Sie die Pflanzen mit der resultierenden Flüssigkeit.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button