Gesunde Essen

Rezept: krosse, cremige Blumenkohl Kroketten.

Super leckere Kroketten mit Blumenkohlfüllung!

Hast du mal Lust auf etwas Abwechslung? Kennst du die herkömmlichen Kroketten mit Kartoffelfüllung? Dann werden dir diese leckeren Blumenkohlkroketten sicherlich auch gefallen!

 

 

Das brauchst du:

  • 1/2 Blumenkohl, klein geschnitten
  • 200 ml Milch
  • 6 EL Mehl
  • 25 Gramm Butter
  • 50 Gramm Cheddar
  • 50 Gramm getrocknete Brotkrümel
  • 25 Gramm Parmesankäse
  • 1 ei, geschlagen
  • Öl

Klicke auf die nächste Seite um dir die Zubereitungsweise durchzulesen.

 

Zubereitung:

  • Zerkleinere den Blumenkohl in mittelgroße Stücke (damit der schneller gart).
  • Gebe den Blumenkohl für 5 Minuten in einen großen Topf mit kochendem Wasser.
  • Zerhacke den Blumenkohl anschließen in sehr kleine Stückchen und stelle dies vorerst zur Seite.
  • Gieße die Milch in einen Topf, gebe Butter und Mehl hinzu während du es zum Kochen bringst und alles zu einer dicken Paste zusammen rührst.
  • Füge nun den klein gehackten Blumenkohl und den Cheddar hinzu.
  • Vermenge alles gut miteinander. Gebe nach Blieben noch Pfeffer und Salz hinzu. Lasse es dann abkühlen.

 

 

  • Breite nun die abgekühlte Masse auf ein großes Stück Haushaltsfolie aus (dies wird später die Füllung).
  • Rolle diese zu einer langen Wurst und wickel sie in Haushaltsfolie ein.
  • Lasse die Masse für mindestens eine Stunde im Kühlschrank liegen.
  • Gebe nun das restliche Mehl in eine Schale und würze es mit etwas Salz und Pfeffer.
  • Gebe die Brotkrümel und den Parmesan in eine andere Schale und nehme dir die Schale mit dem aufschlagenden Ei zur Hand.
  • Hole jetzt die Masse aus dem Kühlschrank und forme hieraus 12 kleine Kroketten.
  • Reibe die Kroketten jeweils in der Mehl-Salz-Pfeffer Mischung, anschließend in dem aufgeschlagenem Ei und zu letzt in der Mischung aus Brotkrümeln mit Parmesan.
  • Gebe ziemlich viel Öl in eine große Pfanne (oder verwende eine Friteuse) und brate die Kroketten bis sie goldbraun sind.
  • Lasse sie anschließend auf Küchenpapier abtropfen.
  • Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button