Gesunde Essen

Spagel, Gnocchi mit Kräuterpesto! Sowas von lecker! Das solltest du einmal probiert haben!

Spagel und Gnocchi mit Frühlingskräuterpesto und Parmesan

Spagel-Zeit! Was gibt es leckeres als frischen Spagel mit Gnocchi?! Und dann auch noch mit Parmesan und lecker angebraten… mhhh! Wir haben hier das Rezept für euch!

 

 

Für dieses Rezept solltest du wohl ca. 60 Minuten einplanen. Es ist für zwei Erwachsene gedacht.

Zutaten:

  • 250 Gramm Kartoffeln (mehligkochende eignen sich am besten für Gnocchi da diese einen besonders hohen Stärkegehalt haben. Dies ist top für alles was später zerstampft oder geformt werden soll.)
  • 55 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 1.5 Eier (Größe M)
  • 250 Gramm Grüner Spagel
  • 50 ml Olivenöl
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • ein halbes Bund Dill und glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 37.5 Gramm Parmesan (grob gerieben)
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

  1. Koche die Kartoffeln (mit Schale) für ca. 20 Minuten gar.
  2. Während die Kartoffeln kochen, röste die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz an. Wasche und zerkleinere die Kräuter. Schäle die Knoblauchzehe und püriere diese mit den Kräutern, dem Olivenöl und etwa 2/3 der Pinienkerne. Gebe am Ende noch 2/3 des Parmesans hinzu und würze nach Belieben mit Salz und Pfeffer.
  3. Schrecke die Kartoffel mit kaltem Wasser ab und schäle sie. Zerdrücke die Kartoffel mit einer Kartoffelpresse.

Die Fortsetzung folgt auf der nächsten Seite! Tipp: auf der 3. Seite findest du die Nährstoffe und Vitamine dieses Gerichts. 

  1. Trenne das Eigelb vom Eiweiß und gebe das Eigelb, Weizenmehl, Muskat, Salz und den Pfeffer in eine große Schüssel. Zerknete diese Masse zu einem glatten Teig.
  2. Halbiere den Teig und forme aus beiden Hälften zwei Rollen mit ca. 2 cm Durchmesser. Vergiss nicht etwas Mehl drunter zustreuen damit es nicht so klebt.

 

 

  1. Schneide die beiden Rollen in ca. 2 cm breite Stücke. Koche in einem großen Kochtopf viel Wasser (mit Salz) auf und gebe die Gnocchi hinzu. Die Gnocchi sind fertig, sobald sie an die Wasseroberfläche aufsteigen. Nehme den Topf dann vom Herd und lasse die Gnocchi noch für 2 Minuten ziehen. Dann Wasser abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen.
  2. Wasche den Spagel, schneide die Enden ab und schäle ihn. Gebe den Spagel in kochendes Salzwasser und lasse ihn für 3 Minuten garen. Wasser abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Gebe etwas Olivenöl in eine Pfanne und brate darin die Gnocchi an (wer mag, goldbraun). Gebe den Spagel dazu und das selbstgemachte Pesto. Menge alles gut zusammen und serviere es mit Parmesan und Pinienkernen.
  4. Guten Appetit! 🙂

Um dir das ganze Rezept einfacher zu machen und Zeit zu sparen, kannst du natürlich auch fertige Gnocchi verwenden. Das spart dir bei diesem Gericht eine Menge Zeit.

Wenn du wissen möchtest, welche Nährwerte (Kcal, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate) dieses Gericht enthält, dann klicke auf die 3. Seite dieses Artikels!

Dieses Gericht enthält die folgenden Nährwerte und Vitalstoffe:

Energie: 759 kcal

Eiweiß: 23 Gramm

Fett: 52 Gramm

 

 

Kohlenhydrate: 46 Gramm

Calcium: 344 mg

Natrium: 241 mg

Magnesium: 111 mg

Vitamin C: 77.4 mg

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button