Uncategorized

Strahlend schöne Wäsche durch dieses günstige Wundermittel! Und es ist sogar total einfach!

Strahlend schöne Wäsche durch dieses günstige Wundermittel! Und es ist sogar total einfach!

vergilbte Tshirts

Einfach, günstig und multifunktional

Das ist echt so ein guter Tipp von Großmutter! Ein Tipp, der verblüffend gut funktioniert, den aber so gut wie keiner kennt, geschweige denn täglich anwendet. Obwohl es so gut funktioniert! Wenn du mit diesem Naturmittel deine Wäsche in der Waschmaschine wäschst, dann kannst du davon ausgehen, dass die Wäsche weich, gut riechend und schön aus der Waschmaschine kommt!

 

 

Das tolle an diesem Tipp ist, dass nicht nur die Wäsche davon schöner wird, sondern auch deine Waschmaschine! Das Mittel reinigt die Bereiche, die mit Kalk bedeckt sind – und das ganz ohne Chemikalien zu verwenden! Aber wir haben euch lange genug auf die Folter gespannt. Es geht hier um weißen Essig! Warte, warte! Nicht gleich wegklicken! Das ist wirklich kein Scherz! In diesem Artikel findet ihr 9 verblüffende Vorteile, die der weiße Essig mit sich bringt.

Um jetzt auch mal anzufangen: schenk einfach einen Schuss Essig zu dem normalen Waschmittel hinzu, dieser einfache kleine Tipp verstärkt die Wirkung des herkömmlichen Waschmittels enorm! Wenn du etwas handwerklicher tätig sein möchtest, dann kannst du deine Wäsche auch in eine kleine Wanne mit 125 Milliliter Essig und Wasser eintauchen. Das Ergebnis? Richtig saubere und nicht nach Essig stinkende Wäsche!

1. Schweiß- und Deoflecken
Es wäre schade, wenn du deine Kleidung, die unter den Achseln hartnäckige und stinkende Schweißflecke bekommen, einfach wegschmeißen müsstest, weil diese mit normalem Waschmittel nicht rauszubekommen sind. Mit Essig gehen diese Flecken nämlich einfach weg!

2. Weichspüler
Gieße auch etwas weißen Essig in das Weichspülerfach deiner Waschmaschine. Deine Wäsche wird hiervon wunderbar weich, ohne dass die Umwelt dabei zu Schaden kommt.

3. Farberhalt
Tröpfle ungefähr 125 ml Essig über deine Kleidung bevor du diese wäschst. Dies hilft dabei die Farben zu erhalten und entfernt Seifenreste aus den Klamotten.

Les schnell auf der nächsten Seite weiter! Vor allem Vorteil 8 sollte dir nicht entgehen!

4. Hartnäckige Flecken
Fülle einen Eimer mit Wasser und füge etwa eine Tasse Essig hinzu. Weiche darin Kleidung mit hartnäckigen Flecken für eine gute Stunde ein. Stopfe es anschließend zu deiner normalen Wäsche in die Waschmaschine.

5. Elektrische Kleidung
So schön kuschelig Wollpullover und Fleece Klamotten auch sind, leider werden diese oft sehr elektrisch. Wenn du deine Kleidung aber mit Essig wäschst, wird dir das nicht mehr passieren! Probier’s einfach mal aus!

6. Seifenreste und Unreinheiten

Vor allem beim Verwenden von Waschpuder anstelle von flüssigem Waschmittel, kommt es manchmal vor, dass Seifenreste und Unreinheiten in der Kleidung hängen bleiben. Das kann empfindliche Haut irritieren. Wenn du nun aber 125 ml Essig zu deiner Wäsche hinzugibst, dann wirst du diese Hautirritationen nie wieder haben!

Auf der nächsten Seite findest du die letzten Vorteile. Von Nummer 8 wirst du überrascht sein..

Strahlend schöne Wäsche durch dieses günstige Wundermittel! Und es ist sogar total einfach!

 

Wäsche3

7. Schön einweichen lassen
Badeanzüge, Badehosen, Waschlappen und Handtücher. Nach gewisser Zeit hinterlassen sie oft ein ‚fettiges‘ Gefühl auf der Haut. Lasse sie für 30 Minuten in einer Wanne mit 60ml Essig und Wasser einweichen und stopfe sie danach in die Waschmaschine. Sie werden blitzeblank aus der Waschmaschine kommen!

8. Zigarettengeruch
Bist du ein Zuhause-Raucher oder warst du auf einer Feier, wo geraucht wird? Deine Kleidung wird weiterhin danach riechen, wenn du nichts dagegen unternimmst. Weißer Essig neutralisiert Zigarettengeruch! Auch bei Gardinen!

9. Tierhaare
Natürlich magst du deine Haustiere sehr gerne, aber die Tierhaare… Immer wieder eine Qual! Tierhaare sind nicht leicht von Kleidung zu entfernen. Ein goldener Tipp, den du wirklich weitererzählen solltest: wasche deine Kleidung mit etwas Essig in der Waschmaschine und lasse sie danach trocknen. Wenn deine Kleidung getrocknet ist, dann kannst du die Tierhaare einfach so abklopfen!

Das waren die 9 Vorteile! Interessant? Vergiss diesen Artikel dann nicht mit deinen Freunden, Bekannten und deiner Familie zu teilen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button