Haustricks

Tricks für die Tiefenreinigung Ihrer Küchenfliesen

Wenn sich an den Wänden Ihrer Küche Fett und Schmutz angesammelt haben, die sich kaum noch entfernen lassen, wenden Sie diese einfachen Tricks an, um die Fliesen zu reinigen und sie zum Glänzen zu bringen.

 

Deutschland führt die Rangliste der europäischen Länder an, die am meisten Zeit für die Reinigung ihrer Wohnungen aufwenden. Doch egal, wie sauber wir Deutschen sind, niemand mag die Aufgabe, Fliesen zu reinigen, aber wir sollten es regelmäßig tun, um unsere Küchen in perfektem Zustand zu halten. Außerdem sorgen Sie mit ein paar einfachen Tricks, die Ihnen diese Aufgabe erleichtern, für Hygiene in Ihrem Zuhause.

 

Es gibt viele spezifische Produkte, um diese Aufgabe zu erfüllen, aber wir wollen Ihnen zeigen, wie Sie es mit effektiven Produkten, einige davon auf natürlicher Basis, machen können. Verpassen Sie nicht diesen Artikel, wie Sie Küchenfliesen schnell und einfach reinigen können.

Tricks für die Reinigung von Küchenfliesen

Mit diesen Tricks für die Reinigung von Fliesen können Sie einen der Bereiche des Hauses, in dem sich am meisten Schmutz und Dreck ansammelt, tadellos hinterlassen.

Zahnbürste

Zum Reinigen der Küchenfliesen können Sie eine alte Zahnbürste verwenden. So erreichen Sie alle Ecken und Winkel und können den Schmutz in den Fugen vollständig entfernen. Sie können einen Schwamm oder ein Tuch verwenden, um die Fliesen gleichzeitig abzuspülen.

Essig

Eines der besten Hausmittel zur Reinigung nicht nur von Fliesen, sondern von fast allem, ist Essig. Er hilft bei der Entfernung von Kalk und Schmutz, der sich in Küchenfliesen festgesetzt hat, und ist sogar gegen Fett wirksam.

 

Um mit diesem Produkt zu reinigen und Ihre Fliesen zum Glänzen zu bringen, müssen Sie nur ein Tuch mit reinem Essig anfeuchten, der in ein wenig Wasser verdünnt wurde. Wischen Sie zuerst eine Fliese ab, um zu sehen, ob sie gut aussieht. Wenn ja, können Sie das Gleiche mit den anderen tun. Denken Sie schließlich daran, den Raum im Anschluss gut zu lüften, um den starken Essiggeruch zu beseitigen.

 

Wenn Sie keinen speziellen weißen Essig für die Reinigung haben, können Sie es mit Weinessig versuchen, den Sie in der Küche verwenden, Sie werden ähnliche Ergebnisse erhalten.

Ammoniak

Ein weiteres der effektivsten Produkte für die Reinigung von Fliesen ist Ammoniak, insbesondere für Küchenfliesen, in denen sich normalerweise Fett ansammelt. Sie sollten die Anweisungen für dieses Produkt genau beachten, da es ätzend ist und Haut- und Augenreizungen verursachen kann.

 

Die richtige Art der Anwendung besteht darin, es mit Wasser zu verdünnen und Handschuhe zu tragen, um Ihre Haut nicht zu gefährden. Es ist außerdem ratsam, den Raum, in dem Sie mit Ammoniak reinigen, zu lüften, damit Sie die Dämpfe nicht einatmen.

Brennspiritus

Es mag unglaublich erscheinen, aber Brennspiritus ist ein hervorragendes Mittel, um Küchenfliesen auf einfache und effektive Weise zu reinigen. Es ist ganz einfach: Befeuchten Sie ein fusselfreies Baumwolltuch mit etwas Brennspiritus und reiben Sie damit über die Fliesen.

 

Es verleiht den Fliesen einen spektakulären Glanz, aber wenn Sie es noch effektiver machen wollen, können Sie Brennspiritus und Ammoniak zu gleichen Teilen mischen. Geben Sie ein wenig konzentriertes Reinigungsmittel und einen halben Liter Wasser hinzu und reiben Sie die Fliesen mit einem Tuch oder einer Zeitung ab.

 

Sie können diese wirksame Mischung auch in eine Sprühflasche geben und die Fliesen besprühen. Lassen Sie es ein paar Minuten einwirken, um das gesamte Fett zu entfernen, und wischen Sie es mit einem sauberen Tuch ab. Ihre Fliesen werden glänzen wie nie zuvor.

Wasserdampf

Eine gute, schnelle, einfache und sehr kostengünstige Möglichkeit, Küchenfliesen zu reinigen, ist mit Dampf. Und Sie brauchen dafür auch keine spezielle Maschine, sondern stellen einfach einen Schnellkochtopf mit Wasser auf den Herd.

 

Schließen Sie die Türen und Fenster, damit der vom Topf abgegebene Dampf alle Fliesen befeuchtet und eventuell verkrustetes Fett aufweicht. Wischen Sie anschließend mit einem sauberen, trockenen Tuch nach, und Ihre Fliesen werden wie ein Spiegel glänzen.

Wasser und Salpetersäure

Wenn die Fliesen noch nicht lange verlegt sind und noch Zementflecken aufweisen, können Sie diese anhand der folgenden Anweisungen entfernen. Mischen Sie einen halben Liter kaltes Wasser mit 25 Gramm Salpetersäure. Vergessen Sie nicht, bei der Anwendung Handschuhe zu tragen, um die Haut an Ihren Händen nicht zu beschädigen.

 

Befeuchten Sie einen Pinsel mit der Mischung und führen Sie ihn sehr vorsichtig über den Fleck, ohne den Rest der Fliese zu verschmutzen, damit diese nicht beschädigt wird. Sie werden sehen, wie schnell diese schwer zu entfernenden Flecken verschwinden.

Natron und Salz

Ein weiteres wirksames Mittel zur Reinigung von Küchenfliesen ist es, Folgendes zu gleichen Teilen zu kombinieren.

 

Wasser, Natron und Salz. Mischen Sie alles gut und tragen Sie diese Paste mit einem Schwamm auf die Fliesen auf. Schrubben Sie kräftig und entfernen Sie das Mittel mit Wasser, damit es vollständig abgespült wird und Ihre Fliesen einen zusätzlichen Glanz erhalten.

Zahnpasta

Zahnpasta, die eine weißmachende Formel mit Natron enthält, ist ein hervorragendes Mittel, um Küchenfliesen zu reinigen und sie so glänzend zu hinterlassen, wie sie ursprünglich waren. Einfach die Paste mit einer Bürste oder einem Schwamm auftragen und kräftig schrubben.

 

Anschließend mit kaltem Wasser nachspülen und Sie werden sehen, wie glänzend Ihre Küchenfliesen sind. Außerdem, wenn es sich um glänzende Flächen handelt, wird jeder dieser Tricks nützlich sein, um ihnen ihren ursprünglichen Glanz zurückzugeben. Außerdem verlieren sie im Laufe der Zeit leicht ihren charakteristischen Glanz.

Fensterreiniger

Ob es der ständige Dampf vom Kochen ist, das Fett, das sich auf ihnen ansammelt, oder die Feuchtigkeit, die sich im Raum konzentriert, Fliesen leiden unter den Folgen von all dem und sehen stumpf und unansehnlich aus.

 

Deshalb raten wir Ihnen, Ihre Küchenfliesen regelmäßig zu reinigen und nach der Reinigung die Fliesen mit Glasreiniger einzusprühen und mit einem sauberen, trockenen Tuch abzuwischen, um einen langanhaltenden Glanz zu erzielen. Sie werden das Ergebnis nicht für möglich halten!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button