GartenHaustricks

Unkrautvernichter selber machen – 3 ökologische Alternativen zu Salz und Essig

So schön Gräser auch sind, möchten wir diese nicht immer und überall haben. Das trifft vor allem auf Unkraut zu. Diese lästigen Gräser wuchern einfach jedes Jahr aufs Neue in unseren Gärten trotz Gehwege und Pflasterungen. Ein einfacher Griff zur Chemiekeule ist eher unerwünscht und am besten zu vermeiden. Hausmittel wie Salz, Essig und Essigreiniger sind zwar von einigen Gärtnern benutzt, sollten aber eigentlich vermieden werden. Denn diese Mittel versalzen und belasten das Erdreich und verursachen das Absterben von vielen wichtigen Insekten und kleinen Tierchen, womit auch die Naturbalance zerstört wird. Für das Grundwasser sind Salz und Essig in größeren Mengen auch nicht unbedenklich. Also, man sollte sich gegen Unkraut schon etwas Anderes einfallen lassen. Wir geben Ihnen in den nächsten Zeilen 3 tolle Alternativen, wie Sie ökologische Unkrautvernichter selber machen können.

Ökologische Unkrautvernichter selber machen oder regelmäßig jäten

pflasterfugen begrünen gegen unkraut

Unkrautvernichter selber machen – 3 Alternativen zu Salz und Essig

Anstatt von Salz und Essig oder Essigreiniger können Sie noch ganz viele Hausmittel als Unkrautvernichter benutzen, die für die Natur ganz unbedenklich sind. Diese geben trotzdem zufriedenstellende Ergebnisse und sparen Ihnen oft das ständige Jäten.

Entscheiden Sie sich lieber für natürliche Unkrautvernichter

pflasterfugen pflanzen gegen unkraut bodendecker ideen

# 1 Nudel-, Reis- oder Kartoffelwasser benutzen

unkrautvernichter selber machen aus nudelwasserw

Die in diesen Zutaten enthaltene Stärke wirkt Wunder, wenn Sie ökologische Unkrautvernichter selber machen möchten. Diese verursacht in Kombination mit heißem Wasser das Absterben der Poren im unteren Epidermis der Pflanzen (Stomata) und so gehen die Unkräuter ein. Einfach die gewählten Zutaten kochen, das Wasser durchsieben und aufs Unkraut verschütten. Besonders wirksam ist dieses Hausmittel auf Gehwegen oder Pflasterfugen. Sie sollten natürlich beachten, welche Materialien für die Pflasterung verwendet wurden und nach Bedarf einen kleinen Test auf einer nur schwierig sichtbaren Stelle machen.

# 2 Brennnessel-Jauche

unkrautvernichter selber machen aus brennnesseln

Mit Brennnesseln oder genauer gesagt mit einer Jauche daraus können Sie ebenfalls sehr erfolgreich gegen Unkraut vorgehen. Dieses Mittel ist nicht nur in diesem Fall anzuwenden, sondern auch gegen Blattläuse und Weiße Fliege sehr effektiv. Denn die Brennnessel-Jauche ist stark säuerlich und  für die Unkräuter giftig. Und wie wird dieser Unkrautvernichter zubereitet? Ganz einfach!

 

Sie brauchen 1 kg frische Brennnessel und 10 l Wasser. Vermischen Sie die zwei Zutaten in einem großen Topf und lassen Sie diesen verdeckt in der Sonne etwa 2 Wochen lang stehen. Rühren Sie ab und zu die Jauche gut um. Nach zwei Wochen durchsieben Sie die Flüssigkeit und schütteln Sie diese über die unerwünschten Unkräuter. Diese Vorgehensweise am besten mehrmals anwenden, um optimale Ergebnisse zu erreichen.

 

Vorsicht: Bei Trinkwasserbrunnen oder Gartenbrunnen generell sollten Sie die Brennnessel-Jauche lieber nicht in der Nähe einsetzen. Sonst besteht die Gefahr, dass das Wasser verunreinigt wird.

# 3 Natron oder Backpulver

natron backpulver unkrautvernichter selber machen

Wundermittel Natron ist auch bei Unkrautvernichter selber machen sehr effektiv. Hierfür sollten Sie 3-4 Päckchen Backpulver oder 4-5 Esslöffel Natron in 5 Liter Wasser einlösen und als Gießwasser übers Unkraut benutzen. Am besten klappt das an einem sonnigen Tag. Nach dem Verdunsten des Wassers bleibt der Wirkstoff auf dem Unkraut und lässt dieses bald langsam aber sicher vertrocknen. Wie bei Brennnessel-Jauche sollte auch hier dieser natürliche Unkrautvernichter mehrmals eingesetzt werden.

 

Extra Tipps: Besonders gut geeignet gegen Unkraut in den Pflasterfugen oder auf Terrassen sind: Abflammen mit dem Gasbrenner, infrarot Unkrautvernichter aus dem Fachhandel, Steinmehl oder Fugenkratzer. Für Gartenbeete eignen sich Rindenmulch oder Holzspäne sowie auch ein herkömmliches Unkrautflies.

 

Rindenmulch verbreitet auch einen äußerst angenehmen Duft im Garten

unkrautvernichter selber machen mulch

Mit dem richtigen Gartenzubehör gegen Unkraut vorgehen

unkrautvernichter selber machen hochbeet jäten

Unkraut aus den Pflasterfugen auskratzen hilft natürlich auch immer

fugenkratzer pflasterfugen unkrautvernichter selber machen

Und regelmäßiges Jäten ist das A und O beim umweltfreundlichen Vernichten von Unkraut

unkrautvernichter selber machen hausmittel

Einige Unkräuter wie Löwenzahn sind sogar sehr gesund und können lecker zubereitet werden  

unkrautvernichter selber machen gegen löwenzahn

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button