Uncategorized

VIDEO: Erlaubst du deinem Hund dich im Gesicht abzulecken? DESWEGEN solltest du das ab jetzt verbieten!

Halte deinen Hund in Zukunft lieber von deinem Gesicht fern…

Findest du das nicht so schlimm oder gehörst du zu den Menschen, die das eklig finden? Hunde lecken sehr gerne die Haut von Menschen ab. Vor allem im Gesicht. Für Hunde ist dies ein Zeichen innige Freundschaft und ein gutes Band zum Herrchen auszudrücken.

 

 

Hunde tun dies, um dir zu zeigen, dass sie dich toll finden und respektieren. Natürlich ist es süß und unschuldig, wenn dein Gesicht von einem Hund abgeleckt wird. Die nasse, etwas raue Zunge des Vierfüßlers schlappert über dein Gesicht. Süß und irgendwie lustig ist es schon, doch leider nicht wirklich harmlos! Dein haariger Freund möchte natürlich nur seine Zuneigung zu dir zeigen, aber die Bakterien auf seiner Zunge haben etwas andere Sorgen… Der Mythos: “das Maul eines Hundes ist sauberer als der Mund eines Menschen” ist nicht ohne Grund ein Mythos! Du kannst sogar ernsthaft krank werden! Lies auf der nächsten Seite weiter und sehe dir das Info-Video an.

Das Maul eines Hundes ist sogar sieben Mal schmutziger als der Mund eines Menschen. Hunde stecken überall ihre Schnauze rein und lecken jegliches ab… andere Hundekacke, Abfall..

 

 

Eine britische Frau musste die negativen Folgen am eigenen Leibe durchmachen. Der Speichel ihres Hundes hat ihr eine heftige Infektion verursacht. Zuerst wusste sie noch nicht, dass der Auslöser der Speichel ihres Haustieres war. Ihre Verwandten mussten jedoch den Krankenwagen rufen und sie wurde 2 Wochen lang auf die Intensivstation gebracht und mit Antibiotika versorgt. Eine Blutuntersuchung hat ergeben, dass sie sich mit dem Virus Capnocytophana canimorsus infiziert hatte. Dieser Virus wurde auch im Maul ihres Hundes gefunden. Hunde können ebenso eine Ringelwurminfektion übertragen. Dies ist die häufigste Krankheitsübertragung. Schaue dir das Video an, wenn du mehr wissen möchtest.

 

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button