Garten

Wie du massig Ingwer in Behältern ziehst

Ingwer ist ein Superfood. Wir alle lieben Ingwer und verwenden ihn in den meisten unserer Gerichte. Wir machen auch verschiedene Arten von Tee mit Ingwer. Der beliebteste Tee aus Ingwer ist Gewichtsverlust Tee und Kopfschmerzen Tee.

Ingwer zu Hause anzubauen ist gar nicht so schwer. Natürlich müssen wir warten und geduldig sein, um unsere erste Ernte von Ingwer zu bekommen. Wir können Ingwer im Boden in einem Hochbeet und in Behältern anbauen.

 

Ingwer ist eine beliebte Zutat in der asiatischen und indischen Küche und wird aufgrund seiner wundersamen Eigenschaften schon seit der Antike verwendet. Diese erstaunliche Pflanze kann nämlich frisch, gemahlen oder in Kapselform verwendet werden und wird Ihnen helfen, die allgemeine Gesundheit auf verschiedene Weise zu verbessern.

 

Sie ist eine reiche Quelle an wichtigen Mineralien und Vitaminen, und Gingerole, eine Verbindung mit starken antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften, die sie enthält, fördert die Gesundheit auf einzigartige Weise.

Er hat ein beeindruckendes Nährwertprofil und 100 Gramm roher Ingwer liefert:

  • 80 Kalorien
  • 17,8 Gramm Kohlenhydrate
  • 1,8 Gramm Eiweiß
  • 0,7 Gramm Fett
  • 2 Gramm Ballaststoffe
  • 415 Milligramm Kalium
  • 0,2 Milligramm Kupfer
  • 0,2 Milligramm Mangan
  • 43 Milligramm Magnesium
  • 5 Milligramm Vitamin C
  • 0,2 Milligramm Vitamin B6
  • 0,7 Milligramm Niacin
  • 34 Milligramm Phosphor
  • 0,6 Milligramm Eisen

Ingwer zu Hause anzubauen ist ganz leicht

Schritt 1: Weiche den Ingwer ein

Viele Ingwerwurzeln, die im Handel verkauft werden, sind mit einem Wachstumshemmer beschichtet, der sie daran hindert, im Lebensmittelgeschäft zu sprießen (sogar Bio-Wurzeln).

 

Der erste Schritt nach dem Kauf ist also, den Ingwer 24 Stunden lang in Wasser einweichen zu lassen, bevor du ihn zum Pflanzen aufschneidest.

Schritt 2: Suche nach Wachstumsknospen

Suche nach Stücken mit gut entwickelten “Augen” oder Wachstumsknospen. (Die Knospen sehen aus wie kleine Hörner am Ende eines Stücks oder Zehen).

Die Einbuchtungen auf der Oberfläche der Wurzel ist, wo der Spross wachsen wird.

 

Wenn deein Ingwer keine hat, lasse ihn vor dem Pflanzen in der Nähe einer Fensterbank liegen. (Dies dauert nur ein paar Tage)

Schritt 3: Wähle ein breites Gefäß

Da die Wurzeln des Ingwers horizontal wachsen, ist die Breite des Behälters wichtiger als die Tiefe. Sobald du ein Gefäß gewählt hast, fülle es mit einer reichhaltigen Blumenerde, die gut abfließen kann.

Schritt 4: Pflanze den Ingwer

Wähle Stücke des Ingwerknopfes, die “Augen” auf ihnen haben. Lege das Stück Ingwer mit den Augen nach oben in die Erde und bedecke es mit etwa eineinhalb Zentimetern Erde.

Die Ingwerpflanze pflegen

Stelle die Ingwerpflanze in indirektes Sonnenlicht, etwas warm. Kein Wind oder direkte Sonne. Das ist der Grund, warum sich Ingwer so gut als Zimmerpflanze eignet. Der Boden sollte immer feucht, aber nicht matschig sein, also regelmäßig gießen. Ein paar Wurzeln reichen schon um einen Behälter gut auszufüllen.

 

Nach etwa acht Monaten wird Ihre Ingwerpflanze reif sein. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Rhizome abtrennen, indem Sie einen Teil der Pflanze einschließlich eines Stücks des Rhizoms abziehen. Das Umpflanzen ist so einfach wie das Einsetzen des Rhizoms in einen neuen Behälter mit Erde. Ingwer ist eine einfache Wurzel zum Teilen mit einem Freund.

Wie man Ingwer erntet

Obwohl die Ingwerpflanze viele Monate braucht, um zu reifen, kannst du Ingwer ernten, wenn die Pflanze drei oder vier Monate alt ist.

 

Wenn die Erde um das Rhizom herum weggeschoben wird, legt sie die knorrigen Ingwer-Rhizome freilegen, sowie die nach unten reichenden Wurzeln. Das Rhizom ist der essbare Teil des Ingwers. Die Wurzeln können entfernt werden, wenn du das Rhizom zum Essen reinigst.

 

Um ein Stück Ingwer zu genießen, lege einfach ein Stück des Rhizoms frei und schneide einen der fingerartigen Fortsätze ab. Auf diese Art und Weise kannst du Ingwer jederzeit ernten.

 

Es kann jedoch sein, dass du so verrückt danach wirst, dass du mehr als ein Rhizom auf einmal pflanzen musst. Du kannst abwechselnd von deinen Pflanzen abschneiden, solltest du mehr als eine anbauen.

 

Vor dem Verzehr, solltest du den Ingwer abspülen und die Schale mit einem Schäler abziehen. Dann genieße den Ingwer frisch in Scheiben geschnitten oder gerieben.

 

Oder trockne den Ingwer, indem du ihn in hauchdünne Scheiben schneidest und auf ein Backblech legst. Lege das Backblech in den Ofen oder nach draußen an einen trockenen, sonnigen Ort.

 

Ingwer kann mehrere Stunden oder mehrere Tage zum Trocknen brauchen. Wenn er vollständig getrocknet ist, kann er sicher in Plastiktüten gelagert werden.

 

Du kannst getrockneten Ingwer auch mit einer Kaffeemühle reiben. Geriebener Ingwer ist ein köstliches Ergebnis eines einfachen Gartenprojekts!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button