Uncategorized

Wie man ein natürliches Ameisenmittel herstellt

Mit der Ankunft der warmen Jahreszeit werden nicht nur die sonnigen Tage häufiger, sondern auch einige unerwünschte Gäste, die nur darauf warten, bei uns Einzug zu halten: die Ameisen! Angelockt von Lebensmitteln dringen sie in jede Ecke unseres Hauses ein, vor allem in die Küche. Ameisen sind eine richtige Plage, gegen die es keine einfache Lösung gibt, insbesondere wenn wir nicht rechtzeitig die nötigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Wenn ihr sie aus eurem Zuhause fernhalten wollt, könnt ihr ein natürliches und wirksames Gegenmittel selber machen, ohne unbedingt zu einem chemischen Mittel greifen zu müssen.

image: pixabay.com

Was wir für das Gegenmittel brauchen:

  • eine Flasche mit Sprühaufsatz (z.B. eine alte Glasreinigerflasche)
  • 30 Tropfen Minzöl
  • 10 Tropfen Nelkenöl
  • 15 Tropfen Orangenöl
  • 120 ml Weinessig
  • 120 ml Wasser
image: Pinterest

Einfach alle Zutaten auf der Liste in die Sprayflasche füllen und gut schütteln. Findet heraus, wo eure ungebetenen Gäste hereinkommen und sprüht an diese Stelle reichlich von dem Mittel. Wenn ihr Ameisen seht, sprüht auch ein bisschen direkt auf sie. Der starke Duft der ätherischen Öle sollte reichen, um sie fernzuhalten, da er für sie sehr unangenehm ist. Im Gegensatz zu all den chemischen Produkten, die man kaufen kann, vertreibt dieses Mittel nicht nur die unerwünschten Insekten, sondern hinterlässt auch einen angenehmen Duft im Haus.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button