Haustricks

Wie man Tintenflecken ein für alle Mal aus der Kleidung entfernt

Talkumpuder, Milch, Salz oder auch Tomaten sind einige Hausmittel.

Cómo quitar las manchas de tinta de la ropa

Farbe, Tinte, Markierstift… das sind die gefürchteten hartnäckigen Flecken, die so schwer zu entfernen sind. Es gibt immer mehr Produkte auf dem Markt, die helfen, diese Flecken zu entfernen, die sehr stark sind, sich ausdehnen und sich sehr schnell in die Oberflächen einbinden, auf die sie gelangen, aber auch zu Hause haben wir viele Lösungen in Reichweite, an die Sie nicht gedacht hätten. Wir schlagen einige Hausmittel zur Behandlung dieser schwierigen Flecken vor, die durch Lacke und Farbstoffe verursacht werden:

Milch für Tinte

Bei einem Tintenfleck ist es ideal, schnell eine Menge Milch darüber zu gießen, sie einige Minuten einwirken zu lassen und dann mit lauwarmem Wasser nachzuspülen.
Eine andere Möglichkeit ist, das mit Tinte verschmutzte Kleidungsstück in einen Topf mit kochender Milch zu legen und dann mit heißem Seifenwasser zu waschen.

 

Eine dritte Möglichkeit ist, ein in Milch getränktes Tuch auf den Fleck zu legen, um die Tinte aufzusaugen.

Salz für frische Tinte

Ein weiterer großer Verbündeter gegen frische Tintenflecken ist Salz. Wir müssen den Fleck mit Salz bedecken, das von der Tinte absorbiert wird. Wenn das Salz gefärbt ist, wiederholen Sie den Vorgang, bis das Salz die Tinte vollständig aufgenommen hat. Reinigen Sie abschließend die Reste mit Brennspiritus.

Tomate und Tinte

Noch eins: Tomate. Sie ist ein ausgezeichneter natürlicher Fleckenentferner für Tinte. Reiben Sie einfach eine halbe Tomate auf den Fleck, spülen Sie das Kleidungsstück gründlich mit Wasser aus und waschen Sie es anschließend wie gewohnt.

Markierstift und Bleistift

Wie oft sieht die Kinderkleidung eher wie eine Leinwand aus. Wenn wir ein Kleidungsstück mit Filzstiftflecken haben, können wir es sofort mit Talkumpuder bestreuen, damit es sich nicht ausbreitet, und es einwirken lassen und einreiben. Dann befeuchten Sie die Rückseite des Flecks und tränken ihn auf der entsprechenden Seite mit Alkohol. Zum Schluss wird das Kleidungsstück wie üblich gewaschen.

 

Eine andere Möglichkeit ist, die kleinen Kugelschreiber- oder Filzstiftstriche mit der Spitze eines mit unverdünntem Zitronensaft befeuchteten Tuchs zu entfernen.

Acrylfarbe

Wenn wir die Stifte gegen den Pinsel getauscht haben und es sich bei dem Fleck um Acrylfarbe handelt, müssen wir als erstes versuchen, die Farbe mit Papierservietten oder Watte aufzusaugen.
Waschen Sie das Kleidungsstück anschließend mit Wasser und Seife.

 

Handelt es sich bei den Flecken um Farbe auf Ölbasis, reiben Sie das Kleidungsstück am besten mit Alkohol ein, spülen Sie es anschließend mit kaltem Wasser aus und waschen Sie es anschließend wie gewohnt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button